Beitrag

Die Schallaburg sucht Interessentinnen/Interessenten für die Vermittlerausbildung zur Ausstellung „Islam“

 
12 09 2016
By: Redaktion 2 0
Print Friendly, PDF & Email

Für die Ausstellung „Islam“ (18. März bis 5. November 2017) erweitert das Ausstellungszentrum Schallaburg das Team der Kulturvermittlung.

 

Dieses nimmt auf der Schallaburg eine wesentliche Rolle ein. Als Brücke zwischen Ausstellung und Besucherinnen und Besuchern schafft die Vermittlung persönliche Zugänge und greift Fragen auf, die sich im eigenen Umfeld ergeben. Die Schallaburg versteht sich als Ausstellungshaus und als Begegnungsraum aktueller Themenstellungen, die Menschen bewegen.

Die mehrteilige Ausbildung startet im Oktober 2016 und wird mit der Fortbildung bestehender Vermittlerinnen und Vermittler verschränkt. Sie bereitet die Teilnehmenden didaktisch und inhaltlich auf ihre Aufgabe vor und soll sie dazu befähigen, die Vielfalt des Islam und seiner Bezüge zur österreichischen Vergangenheit und Gegenwart zu beleuchten, diese gemeinsam mit den Besucherinnen und Besucher zu deuten und zu befragen.

Gesucht sind Personen mit Sprachkenntnissen in Türkisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Arabisch oder Farsi, erforderlich ist ein der Tätigkeit entsprechendes, diskurssicheres Deutsch. Ausdrücklich möchten wir Menschen mit familiärer oder eigener Migrationserfahrung einladen, sich zu bewerben. Die rechtlichen Voraussetzungen für eine Beschäftigung in Österreich müssen gegeben sein.

An der Ausbildung Interessierte werden gebeten, sich an Wolfgang Schmutz, unter der E-Mail-Adresse vermittlung@schallaburg.at für Rückfragen bzw. mit Lebenslauf und Motivationsschreiben zu wenden. Bewerbungsschluss ist der 22. September 2016.

Die Hearings finden voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober auf der Schallaburg statt. Am Montag, den 19. September 2016 wird um 20:00 Uhr ein Informationsabend in der Brunnenpassage (1160 Wien) veranstaltet, um über geplante Inhalte und die Rahmenbedingungen der Ausbildung sowie späteren Tätigkeit in der Kulturvermittlung zu informieren.

 

Kontakt:
vermittlung(at)schallaburg.at
www.schallaburg.at