TKG: "In Gedanken bei den Opfern und ihren Angehörigen"

21. Dezember. 2016 / 19:26

Ein Lastwagen ist in Berlin in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz gefahren. Es wurden zwölf Menschen getötet, 48 verletzt. Der Beifahrer wurde offenbar erschossen. Eine Flüchtlingsunterkunft wurde durchsucht. Der Verdächtige soll ein 23-jähriger Pakistaner sein. Die Türkische KULTURgemeinde in Österreich (TKG) schreibt in seiner Aussendung wie folgt: "Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten bei den Opern und den Angehörigen derer, die bei dieser Tragödie ihr Leben verloren"