Die Geschichte der türkischen Juden

von Naim Güleryüz Forscher und Präsident  der  “Fünfhundertjahre Stiftung” (Quintencennial Foundation) Deutsche Bearbeitung von Birol Kilic / Aus dem Jahr 1992 Vorwort In der Mitternacht vom ersten August auf den zweiten des Jahres 1492, als Columbus mit seiner Flotte sich auf den Weg machte, für eine Entdeckungsreise, die später seine berühmteste sein wird, fuhr er von dem relativ unbekannten Hafen von Palos ab, da die Ausfahrten von Cadiz und Sevilla durch die sephardischen Juden, die durch das Ausweisungsedikt der Königin Isabella und des Königs Ferdinand von Spanien vertrieben worden sind, versperrt waren. Die Juden wurden gezwungen, entweder zum Christentum überzutreten … Die Geschichte der türkischen Juden weiterlesen