AusgewähltPolitikWelt

Türkische Kulturgemeinde in Österreich verurteilt den brutalen Messerangriff in Mannheim auf das Schärfste!

Print Friendly, PDF & Email
Auf dem Marktplatz in Mannheim in Deutschland kam es am Freitagmittag (Heute) zu einem größeren Polizeieinsatz, nachdem ein Mann mit einem Messer mehrere Menschen attackiert hatte. Der Angreifer wurde von Polizisten niedergeschossen. Bei dem Angegriffenen Person handelt es sich um den islamfeindlichen Blogger Michael Stürzenberger.  Es wurden  weitere fünf Personen  verletzt.

Die TKG verurteilt die brutale Messerattacke in Mannheim (Baden-Württemberg) auf das Schärfste! Unser tiefes Mitgefühl und unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den schwer verletzten Polizeibeamten in Mannheim (Baden-Württemberg)

Wir wünschen den anderen Verletzten baldige Genesung.

Die Türkische Kulturgemeinde in Österreich (TKG) verurteilt den brutalen Messerangriff in Mannheim (Baden-Württemberg) aufs Schärfste!

Wir fordern die härteste Strafe für die Täter. Die Gesinnung der Täter kann und darf nicht die der MuslimeInnen sein. Ganz im Gegenteil, der Islam als Wort ist Frieden, Glück und Ruhe, Wohlergehen und Nächstenliebe.

Laut BILD-Zeitung versuchten “Passanten kurz nach der Attacke den Messerstecher zu stoppen, doch dieser riss sich los, griff einen Polizisten an und stach ihm von hinten in den Hals. Schließlich erschoss ein anderer Beamter den Mann. Die Polizisten waren so schnell vor Ort, weil sie bereits am Rande des Marktplatzes standen, offenbar um den Auftritt des rechtspopulistischen Politikers Michael Stürzenberger (59) zu schützen. Stürzenberger gilt als islamfeindlicher Politiker. Er war Pressesprecher der Münchner CSU und Vorsitzender der inzwischen aufgelösten Kleinpartei „Die Freiheit“. Er ist Autor eines islamkritischen und -feindlichen Blogs und Mitglied der „Bürgerbewegung Pax Europa”.

Bei früheren Kundgebungen hatte Stürzenberger Medienberichten zufolge “Umerziehungslager” für Muslime nach chinesischem Vorbild gefordert, wie Der Spiegel berichtet. Den Koran bezeichnete er als “gefährlichstes Buch der Welt”, er sei das “Äquivalent” zu Adolf Hitlers “Mein Kampf”. Im Jahr 2022 wurden seine Videos laut Verfassungsschutz mehr als 723.000 Mal angeklickt”.

Wir sind gegen Gewalt und für Frieden

Wir müssen nicht die gleiche Meinung, Religion, Konfession, Sprache etc. haben. Wir sind gegen Gewalt und für Frieden.

Als wehrhafte Demokraten wenden wir uns gegen Fundamentalismus, insbesondere gegen die heuchlerische und hinterhältige “politisierte Religion”, aber auch gegen primitiven kulturellen Rassismus, von welcher Seite er auch kommen mag. Wir sind gegen die Gewalt und für den Frieden. Für den Frieden muss jeder etwas oder viel tun. Egal woher man kommt.
Türkische Kulturgemeinde in Österreich (TKG)

Türkische Kulturgemeinde in Österreich (TKG), 31.05.2024

You may also like

More in Ausgewählt